Tag Archives: Märkte

Weihnachtsmarkt und so…

Heuer gehen wir die Weihnachtszeit etwas beschaulicher und mit wenigen Veranstaltungen an:

Wir starten ganz früh mit dem Christkindle-Markt in der Alpenstadt BLUDENZ. Ihr findet mich dort vom 2. bis 8. Dezember, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr in der Mühlgasse.

Am Samstag, 10. Dezember veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Heimatwerk in Bregenz ein öffentliches Kerzenziehen. Wir arbeiten mit reinem Bienenwachs, jeder kann ohne Anmeldung kommen und mitmachen. Wo und wann: in Bregenz in der Montfortstraße 4; von 10.00 – 16.00 Uhr

 

Das “extrigs” in Feldkirch hat im Advent auch am Montag und Dienstag geöffnet! Ladendienst im extrigs in Feldkirch mache ich an folgenden Dezember-Tagen:

Freitag, 16. Dezember von 10.00 bis 18.00 Uhr und
Dienstag, 20. Dezember von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Also, falls du noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk bist – komm vorbei! Ansonsten bin ich an diesen beiden Tagen persönlich im extrigs und berate dich gerne zu Hochzeit- und Taufkerzen, sowie zur pflanzengefärbten Wolle und Seide aus meiner Werkstatt. Bestellungen werden selbstverständlich jederzeit auch von den KollegInnen zu den regulären Öffnungszeiten im extrigs aufgenommen!

 

Falls bei den Terminen jemand was vermissen sollte – nach reiflicher Überlegung noch ein Wort zu Dornbirn:

Seit Jahren bin ich verläßlich jeden Dezember auf dem Markt in Dornbirn im Kunsthandwerker-Zelt gewesen. Dort haben sich viele Stammkunden mit meinen Produkten eingedeckt und es hat viele Begegnungen mit Menschen gegeben, die sich über meine Arbeiten informiert haben. Leider wurde heuer die bewährte Organisation in andere Hände gegeben und mehrere altgediente Aussteller dürfen nicht mehr kommen. Das ist sehr schade, einerseits für uns Aussteller, andererseits auch für unsere Kunden, die sich seit Jahren darauf verlassen haben, unseren Stand vorzufinden. Schade und auch etwas schmerzlich ist für mich, dass die neue Organisation die Veränderungen nicht kommuniziert hat, dass Anfragen per mail ignoriert wurden, am Telefon die betreffende Person nie zu erreichen war und versprochene Rückrufe einfach nicht erfolgten. Das hinterläßt einen bitteren Geschmack.

Aber wie dem auch sei, für jede geschlossene Türe öffnet sich eine neue. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen meinen KundInnen, die sich immer wieder in Dornbirn eingefunden haben, für das Interesse an meinen Produkten, für die interessanten Gespräche und Anregungen. Ich würde mich freuen, euch heuer das erste mal beim Weihnachtsmarkt in Bludenz begrüßen zu dürfen!

Markt-Markt-Markt

Die letzten 14 Tage war ich mehr auf verschiedenen Märkten unterwegs denn zuhause. Hier ein Eindruck vom Markt im Einkaufszentrum Bürs in Vorarlberg. Auf den Bildern seht ihr meine zwei Arbeitsbereiche: Seide und Wolle mit Naturfarben einfärben und die Produkte aus der Kerzenwerkstatt.